06/06/2016
Industrie 4.0 Event im Schweizerhof

Industrie 4.0 Veranstaltung im Schweizerhof Bern

Die inhaltlich breit aufgespannte Agenda, der von LeanBI AG organisierten Industrie 4.0 Veranstaltung vom 27. Mai 2016, umfasste einerseits übergeordnete Themen wie Betrachtungen zum Potential der intelligenten Analytik (K. Stockinger, ZHAW) und zum Nutzen der Digitalisierung (W. Weber, LeanBI AG). Andererseits kamen aber auch sehr operative Aspekte zur Sprache: erste Erfahrungen mit Big Data im Controlling (M. Pittino, Bell AG) und eine Demo zur Kombination von BI und Data Science (S. Pauli u. A. Lagüe-Jacques, beide LeanBI AG). Abgerundet wurde der Vormittag von J. Rieth, Jedox AG, mit einem Beitrag zum Produktionscontrolling mit Jedox.
Die Agenda war gezielt auf das ebenso weit gefächerte Auditorium zugeschnitten: anwesend waren Vertreter aus der Industrie, von Hochschulen und Beratungsunternehmen, aber auch Firmenteilnehmer aus den Fachdisziplinen Marketing und Finance.

Die Vorträge:
Intro, Marc Tesch

The Potential of Intelligent Analytics, Kurt Stockinger

Demo: Business Intelligence mit Data Science Aufgaben kombiniert, Stefan Pauli & Alexandre Lagüe-Jacques

Der Weg von Big Data zu Nutzen und Wert, Wolfgang Weber

Produktionscontrolling auf dem Weg zur Industrie 4.0, Jörg Rieth

Ein Bericht zur Veranstaltung:
Industrie 4.0: Es geht allein um ihren Nutzen

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
leanBI Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Trends in Business Intelligence, Big Data und Industrie 4.0.
ErrorHere