16/03/2017

DEFL - Digitale Transformation im KMU - Programm

Jeder spricht von ihr: der digitalen Transformation. Und im industriellen Bereich ist durchaus eine deutliche Unruhe und Verunsicherung bzgl. konkreter Ansätze und Einstiegsmöglichkeiten spürbar. Diese Veranstaltung am 2. Mai 2017 soll genau diesem Einstieg seine vermeintliche Höhe nehmen und anhand konkreter Praxisbeispiele zeigen, wie durch Digitalisierung in einem KMU unmittelbarer Nutzen erreicht werden kann.

 

Im Anschluss an das Veranstaltungsprogramm geht’s ganz unten weiter zur Anmeldung. Wir wünschen Ihnen eine anregende und interessante Veranstaltung im KKL in Luzern!

 Veranstaltungsprogramm

ab 08.30: Check-In und Begrüssungs-Kaffee

 

09.15: Beginn der Veranstaltung

 

Vorstellung der Studie zum Digitalen Reifegrad der Schweizer KMUs
Prof. Markus Wyss, Dozent Hochschule für Wirtschaft Luzern – Informatik

 

Über Disruption und die Verschiebung der Kernkompetenzen
Prof. Dr. Gunter Dueck, Mathematiker, ehemaliger IBM CTO und satirisch-philosophischer Schriftsteller

 

Die Digitale Agenda stellt den Kunden ins Zentrum – endgültig!
Dr. Marianne Janik, Microsoft, Country Manager Switzerland

 

Pause

 

10.50: Beginn zweiter Teil

 

Internet of Things – Smarte Sensoren für eine bessere Umwelt
Christian Ruckstuhl, Geschäftsleiter, inNET Monitoring AG

 

Die Digitalisierung als Wachstumschance für Schweizer KMUs
Benedikt Bitzi, Google, Leiter KMU Schweiz & Österreich

 

MyMedela – Digitales Marketing und Kundenbindung
Thomas Schärli, Head of E-Business, Medela AG

 

Automatisierung, Bots, Chancen
Maurice Codourey und Thomas Schulz, Konferenzgründer botscamp.co

 

Einhaltung der Norm für die Rückverfolgbarkeit und die Prozess-Optimierung – Dank Digitalisierung kein Zielkonflikt
Oliver Busse, Qualitätsmanager, Hofstetter PCB AG
Denis Druzic, Leiter Business Unit Projekte, Noser Engineering AG

 

Ab 12.30: Mittagspause, Stehlunch und Networking

 

13.30: Beginn des individuellen Nachmittag-Programms

 

Präsentation von realisierten Firmen-Projekten der Digitalen Transformation
Produkte und Dienstleistungen werden von den Praxis-Partnern anhand von konkret umgesetzten Kunden-Projekten vorgestellt.

 

Dazwischen: Freier Besuch der Partner-Ausstellung

 

16.15: Abschluss-Vortrag

 

Die Auswirkungen der Digitalisierung in den nächsten 36 Monaten
Dr. Andreas M. Walker, Zukunftsforscher

 

Roundtable
Experten und Teilnehmer diskutieren ihre Einschätzung der digitalen Veränderungen der kommenden 36 Monate

 

17.15 Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt direkt über die Veranstalterseite. Am besten verwenden Sie dafür unseren Kunden-Promo-Code LeanBI@DEFL, dank dem sich die Anmeldegebühr auf Fr. 250 (anstatt Fr. 350) reduziert.

 

anmeldung

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
leanBI Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Trends in Business Intelligence, Big Data und Industrie 4.0.
ErrorHere